Ideal für Family Offices, Pensionskassen und Privatanleger

Co-Investitionen – Kapitalanlage Immobilien

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass sich Immobilien auch als Investitionsobjekt eignen. Gerade Family Offices, Pensionskassen oder gut situierte Privatanleger profitieren von den Vorteilen solcher Co-Investitionen. Als Immobilienstratege und Spezialist im Bereich Immobilieninvestment sind wir offen für Ihre Anfragen und beraten Sie gern zum Thema „Co-Investments“.

Kapitalanlage Immobilien als eine risikoarme Anlageform nutzen

Immobilien Investments haben klare Vorteile:

1. Der Wert einer Immobilie hängt nicht von der Inflation oder Vorgängen an der Börse ab.

2. Immobilien Investments zählen zu den sicheren Anlageformen. Gewinne lassen sich ziemlich exakt vorhersagen, da zum Beispiel die Entwicklung der Mieten vorhersehbarer ist, als die der Börsenkurse.

3. Der derzeit besonders stark wachsende Bedarf an Wohnraum und Bürokomplexen macht Immobilien Investments zusätzlich extrem attraktiv.

Co-Investitionen minimieren den Aufwand einzelner Immobilieninvestitionen

Bei Co-Investitionen kaufen Sie nicht allein eine ganze Immobilie, sondern beteiligen sich zu einem vereinbarten Prozentsatz an einem Objekt. Wählen Sie uns als Ihren Partner und profitieren Sie dabei von folgenden Vorteilen:

  • Schnell und unkompliziert: Sie können bereits ab 250.000 Euro ohne tiefgehende Kenntnisse in der Immobilienbranche sicher und gewinnbringend in Immobilien co-investieren.
  • Wenig Aufwand für Sie: Die CEO Dresdner Real Estate Investment Holding GmbH übernimmt die Marktanalyse, das Finden passender Objekte, die Angebotsabwicklung, die Revitalisierung und den Verkauf.
  • Geringe Instanthaltungskosten: Die Kosten zur Instandhaltung laufen nicht bei einzelnen Investoren auf, sondern werden unter den Co-Investoren verteilt.
  • Risikoarmes Invest: Co-Investoren sind nicht nur an ein Objekt gebunden, sondern können risikoärmer in mehrere vielversprechende Immobilien co-investieren.
  • Wir übernehmen das komplette Assetmanagement: Sie müssen sich als Co-Investor nicht selbst um die Immobilie kümmern, sondern betrauen damit einen professionellen Verwalter aus unserem Unternehmen.

Club-Deals – Co-Investments mehrerer Kapitalanleger

Gerade Family Offices setzten in letzter Zeit verstärkt auf die sogenannten Club-Deals – eine Anlageform, bei der sich mehrere Personen oder Personengemeinschaften zusammenschließen und gemeinsam eine Immobilie erwerben. Das liegt daran, dass der deutsche Immobilienmarkt als sehr stabil eingestuft wird und dass die Nachfrage nach den Club-Deals besonders aus dem Ausland in den letzten Jahren gestiegen ist.

Die Vorteile eines Club-Deals:

  • Hochpreisige Wohnanlagen und Gewerbekomplexe sind für den vermögenden Privatanleger und auch für Family Offices erwerbbar.
  • Höhere Rendite, da Risiken durch die Streuung des Kapitals minimiert werden.
  • Investoren einigen sich gemeinsam auf den Zeitpunkt und die Bedingungen des Verkaufs. So entfallen plötzliche Notverkäufe unter dem eigentlichen Wert der Immobilie.

Was wurde aus verfügbarem Kapital, das vor ca. 20 Jahren angelegt wurden?

%

Sparstrumpf

%

Immobilien

%

DAX-Aktien

%

Gold

Wenn Sie sich über Co-Investments als Anlagestrategie informieren möchten, vereinbaren Sie gern einen Termin mit uns.

Kontakt

7 + 12 =

Dresdner Real Estate Investment Holding GmbH

Altmarkt 10 D

01067 Dresden

+49 351 888800

​post@dresdner.re